Heimkino beschreibt die Wiedergabe von Video-Inhalten (Life-TV oder von  DVD/HDD). Neben der Wiedergabe des Bildes auf einem entsprechend hochwertigem und großem Bildschirm (CRT, LCD oder Plasma) wird auch bei der Wiedergabe des Tons auf den größtmöglichen Kino-Effekt Wert gelegt. Die naturgetreue Wiedergabe des Tons mit Surround-Effekt erfolgt dabei über mehrere im Raum verteilt aufgestellte Lautsprecher.
Technisch ist das Thema Heimkino weitaus anspruchsvoller als es zunächst klingt. Bei einem herkömmlichen Fernsehgerät wird Bild und Ton vom selben Gerät wiedergegeben. Bei einer größeren Heimkino-Anlage werden Audio- und Video-Signale von getrennten Komponenten übertragen. Das Bild wird über ein großes Display dargestellt, der Ton wird beispielsweise über einen 5-Kanal-Dolby-Surround-Verstärker wiedergegeben. Alleine die Verkabelung dieser Komponenten erfordert schon einiges an technischem Sachverstand. Erschwerend kommt hinzu, das es eine Vielzahl von unterschiedlichen Anschlüssen und diversen Audio- bzw. Video-Steckverbindern gibt. Anschlussprobleme sind also vorprogrammiert.

TAROX plus claim Blue RGB

Anbieter bei Käuferportal

Fernwartung

Zum Seitenanfang